Dampfzugfahrt mit der kohlegefeuerten Schnellzugdampflok 01 150 aus dem Rheinland und Ruhrgebiet nach Minden (ohne Schifffahrt und Preußenzug)

Fahrtdatum:03.10.2015


Bei einer Fahrt über Land und Wasser bringen wir Ihnen auf dieser Reise den berühmten Mühlenkreis in Minden (Westfalen) und Umgebung ein Stückchen näher. Mehr als 40 restaurierte Wind-, Wasser- oder Rossmühlen bilden die so genannte Mühlenstraße, die in dieser Form einzigartig in Deutschland ist.

Ihr Sonderzug startet in Köln und führt Sie durch das Niederrheingebiet und durchquert dann das Ruhrgebiet auf seinem Weg nach Westfalen. Die Zustiegshalte entnehmen Sie bitte unserem vorläufigen Fahrplan. Für die schnelle Fahrt zu unserem Ziel sorgt auf dem Hinweg die kohlegefeuerte Schnellzug-Dampflokomotive 01 150!

In Minden angekommen, haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Sie begegnen Fachwerkbauten in der Oberen Altstadt, preußischem Klassizismus und Weserrenaissance, dem Rathaus mit dem ältesten gotischen Laubengang Westfalens und dem über 1000jährigen Dom, dem Wahrzeichen der ehemaligen Bischofsstadt. Eindrucksvolle Bauwerke, reizvolle Häuser und romantische Winkel mit idyllischen Gassen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

 

© Minden Tourismus GmbH    
 
© Minden Tourismus GmbH © Minden Tourismus GmbH  

 

Unsere Leistungen für Sie im Überblick:

  • Reiseleitung von NostalgieZugReisen
  • Fahrt hin und zurück inkl. Sitzplatzreservierung
  • Fahrt mit RHEINGOLD-Lok E10 1239
  • Hinfahrt mit der Schnellzug-Dampflok 01 150
  • Nostalgisches Zugmaterial u.a. auch Wagen des ehemaligen Luxuszuges

 

Im Zug laufen einige Wagen des berühmten Luxuszuges RHEINGOLD. In diesen Wagen erhalten Sie ein Frühstück auf der Hinfahrt und ein Abendessen auf der Rückfahrt, welches im Reisepreis bereits enthalten ist:

Nach langer Restaurierung und Instandsetzung ist nun der RHEINGOLD-Buckelspeisewagen von 1962 für Sie wieder im Einsatz! Diese Wagen wurden damals passend zum Aussichtswagen in Dienst gestellt. Ein einziger von fünf Wagen hat überlebt und nun können Sie hier exklusiv Ihre Sitzplätze reservieren! Ganz besonderen Sitzkomfort erleben Sie  im Speisewagen von 1928, atemberaubende Ausblicke auf die vorbeiziehenden, wechselvollen Landschaften bieten sich aus der verglasten Aussichtskanzel des „Dome-Car“ von 1962.

Verstärkt wird der Zug mit klassischen Schnellzugwagen der 1. und 2. Klasse aus den 60er und 70er Jahren.

Bitte beachten Sie, dass in den Rheingoldwagen nur ein beschränktes Platzangebot besteht, welches nicht erweiterbar ist. Sichern Sie sich am besten noch heute Ihre Sitzplätze!

 

Rheingold-Aussichtswagen Rheingold-Aussichtswagen
Rheingold-Speisewagen 1928 Rheingold-Speisewagen 1928
Rh.-Buckel-Speisewagen 1962 Rh.-Buckel-Speisewagen 1962
Barwagen Barwagen innen
Rheingold-Barwagen Rheingold-Barwagen
Barwagen
Rheingold-Gesellschaftswagen Rheingold-Gesellschaftswagen
 
(C) Klaus Backhaus  

 

Am späten Nachmittag fahren wir mit einer elektrischen Lokomotive zu allen Einstiegsbahnhöfen zurück.

Der vorläufige Fahrplan – ACHTUNG: die tatsächlichen Fahrzeiten werden davon noch abweichen!

Hinfahrt Bahnhof Rückfahrt
06:30  Köln Hbf     23:00
07:00 Düren 22:40
07:20  Aachen 22:20
07:50 Mönchengladbach  21:50
08:10 Düsseldorf   21:30
08:25 Duisburg    21:15
auf der Hinfahrt Wasserhalt 30 min
09:10 Essen 21:00
09:30 Bochum 20:45
09:55 Dortmund  20:25
12:45  Minden 17:45

 

Die Fahrpreise betragen für die RHEINGOLD-Wagen:
Im RHEINGOLD-Aussichtswagen „Dome-Car“ von 1962 inkl. Frühstück / Abendessen                  Bereits ausgebucht
Im RHEINGOLD-Speisewagen von 1928 inkl. Frühstück / Abendessen:                                          Bereits ausgebucht
Im RHEINGOLD-Buckelspeisewagen von 1962 inkl. Frühstück / Abendessen                                149,-  Euro / Person
Im RHEINGOLD-Gesellschafts- oder Barwagen oder 1.-Kl-Abteil inkl. Frühstück / Abendessen 139,-  Euro / Person

Buchungen für die RHEINGOLD-Wagen nehmen wir aufgrund der geringen Sitzplatzzahl nur telefonisch unter der Rufnummer 02041 – 34 84 668 entgegen! Hinweis: In den Rheingold-Wagen lassen sich die Fenster nicht öffnen.

Fahrkarten für die Schnellzugwagen 1. / 2. Klasse:
Im 1.-Klasse-Schnellzugwagen: Erwachsene 99,- Euro, Kinder 4-14 J. 79,- Euro
Im 2.-Klasse-Schnellzugwagen: Erwachsene 89,- Euro, Kinder 4-14 J. 59,- Euro
Hier zur Online-Anmeldung klicken


Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Aufgrund der elektrischen Heizung und Klimaanlage sowie Küchenbetriebe des Rheingoldzuges  wird am Zugschluss eine Lok verbleiben, um den Energiebedarf des Zuges zu decken.

Telefonische Auskünfte unter 02041 - 34 84 668. Nutzen Sie auch unseren Anrufbeantworter, für den Fall, dass unser Büro nicht besetzt sein sollte.
Bei Buchung erhalten Sie die Fahrkarten sowie eventuelle Karten für bestellte Führungen und Ihren persönlichen Reiseplan etwa 1 Woche vor Fahrtbeginn zugesandt. Eine weitere Buchungsbestätigung verschicken wir aus organisatorischen Gründen nicht. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte zahlen Sie den Fahrpreis, unter Angabe der Fahrtnummer und Ihrem Vor- und Zunamen, spätestens 5 Werktage nach Ihrer Bestellung auf folgendes Konto ein:

Deutsche Skatbank VR Bank
Kontonummer 4540794
Bankleitzahl 830 654 08

Bei Zahlungen aus dem Ausland nutzen Sie bitte folgende Daten:

BIC: Deutsche Skatbank: GENO DEF1 SLR
IBAN: DE44 8306 5408 0004 5407 94